Güterzug der SBB "Köfferli"

Spur H0 - Art.Nr. 39520 Elektrolokomotive Serie Fc 2x3/4

Vorbild: Güterzug-Elektrolokomotive Serie Fc 2x3/4 "Köfferli" (spätere Serie Ce 6/8 I) der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Ausführung im frühen Auslieferungszustand. Dunkelbraune Grundfarbgebung mit schwarzem Fahrwerk. Mit Stangenpuffer, stirnseitigen Führerstandstüren ohne Fenster und mit Übergangsblechen, mit Besandungsanlage, ohne Falschfahrsignal und ohne Integra-Signum Magnet. Lok-Betriebsnummer 12201. Betriebszustand Mitte/Ende 1919.

Art.Nr. 39520

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche II

Art Elektrolokomotiven

579,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Komplette Neukonstruktion zum Jubiläum "100 Jahre Krokodil 1919-2019".

Hochdetaillierte Metallausführung.

Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.

Führerstand- und Maschinenraumbeleuchtung digital schaltbar.

 

Produkt

 

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. Jeweils 3 Treibräder und Blindwelle in den beiden Treibgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. Zusätzliche Führerstandbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Hochdetaillierte Metall-Ausführung mit vielen separat angesetzten Einzelheiten, wie Kühlröhren für das Transformatorenöl. Führerstand- und Maschinenraum-Nachbildung. Mit Besandungsanlage an den Treibradgruppen. Detaillierte Dachausrüstung mit Heizwiderständen, Dachleitungen, Isolatoren, Blitzschutzspulen und Dachlaufbretter sowie Scherenstromabnehmer mit einfacher Wippe. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Bremsschläuche, Schraubenkupplungsimitationen sowie Aufstiegsleitern liegen bei. Länge über Puffer 22,1 cm.

Produktinfo

 

Ein passendes Güterwagen-Set finden Sie unter der Artikelnummer 46520 im Märklin H0-Sortiment.

 

Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22968.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

 

Spur H0 - Art.Nr. 39520 Elektrolokomotive Serie Fc 2x3/4
579,99 € 1

521,99 €

  • verfügbar
  • Zurzeit nicht bei uns auf Lager, kann bestellt werden. Lieferung sofort nach Eingang vom Hersteller. Lieferzeit 5 bis 14 Werktage

Spur H0 - Art.Nr. 46520 Güterwagen-Set zum "Köfferli"

Vorbild: 6 Güterwagen unterschiedlicher Bauarten der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). 2 gedeckte Güterwagen mit Bremserhaus, K3. 1 Niederbordwagen mit Bremserhaus, 1 gedeckter Bier-Kühlwagen. 1 gedeckter Güterwagen mit Bremserhaus, J3. 1 Kesselwagen mit Bremserhaus. Alle Wagen im Betriebszustand um 1919.

Art.Nr. 46520

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche II

Art Güterwagensets

219,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Produkt

 

Modell: Gedeckte Güterwagen K3 und gedeckter Güterwagen J3 mit Schiebetüren zum Öffnen. Für den Niederbordwagen liegen Rungen zum Anstecken bei. Bierwagen mit beidseitigen Bremserbühnen. Alle Wagen einzeln verpackt. Zusätzliche Umverpackung. Gesamtlänge über Puffer 69,5 cm. Gleichstromradsatz E700580, E32360009, E700630, E32301211.

Produktinfo

 

Die passende Güterzug-Elektrolokomotive der Serie Fc 2x3/4 "Köfferli" finden Sie unter der Artikelnummer 39520 im Märklin H0-Sortiment.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 46520 Güterwagen-Set zum "Köfferli"
219,99 € 1

197,99 €

  • verfügbar
  • Zurzeit nicht bei uns auf Lager, kann bestellt werden. Lieferung sofort nach Eingang vom Hersteller. Lieferzeit 5 bis 14 Werktage

Zug  leichter Schnellzug „Mitteleinstiegswagen“ Hagen – Brügge (Westf.)

Spur H0 - Art.Nr. 39212 Diesellokomotive Baureihe 212

Vorbild: Diesellokomotive BR 212 der Deutschen Bundesbahn (DB). Farbgebung in Ozeanblau/Elfenbein. Betriebsnummer 212 314-9. Betriebszustand um 1984.

Art.Nr. 39212

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche IV

Art Diesellokomotiven

309,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Produkt

 

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse zentral eingebaut. Alle 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Detaillierte Pufferbohle. Ansteckbare Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 14,1 cm.

Produktinfo

 

Passende Personenwagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43125, 43165 und 43335. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22827.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 39212 Diesellokomotive Baureihe 212
309,99 € 1

278,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 43125 Personenwagen 1./2. Klasse

Vorbild: Reisezugwagen 1./2. Klasse der Deutschen Bundesbahn (DB) für sogenannte leichte Schnellzüge (LS). Bauart ABylb 411. Umgangssprachlich auch als „Mitteleinstiegswagen“ bekannt. Ausführung mit stirnseitig oben liegenden kleinen Schlussleuchten und einteiligen Fenstern an den Einstiegen am Wagenende. Farbgebung in Ozeanblau/Elfenbein. Heimatbahnhof Hagen Hbf. Betriebszustand 1984.

Art.Nr. 43125

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche IV

Art Personenwagen

79,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Komplette Neukonstruktion.

Serienmäßig mit LED-Innenbeleuchtung.

Trennbare, Strom führende Kupplungen.

Innenbeleuchtung des ganzen Wagenverbands über Decoder im Steuerwagen digital schaltbar.

Vorbildgerechter Zuglauf: Hagen – Brügge (Westf.)

 

Produkt

 

Modell: Serienmäßig eingebaute LED Innenbeleuchtung und Strom führende Kupplungen. Die Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Mitteleinstiegs-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Typspezifisch gestalteter Unterboden. Drehgestelle Bauart Minden-Deutz schwer mit Doppelklotzbremse und Generator D 62s. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Für die Präsentation in einer Vitrine liegen WC-Fallrohre und Wendezugsteuerleitungen als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer 28,2 cm.

Produktinfo

 

Die passenden Wagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43165 und 43335. Eine passende Diesellokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39212. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23125.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 43125 Personenwagen 1./2. Klasse
79,99 € 1

71,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 43165 Personenwagen 2. Klasse

Vorbild: Reisezugwagen 2. Klasse der Deutschen Bundesbahn (DB) für sogenannte leichte Schnellzüge (LS). Bauart Bylb 421. Umgangssprachlich auch als „Mitteleinstiegswagen“ bekannt. Ausführung mit stirnseitig oben liegenden kleinen Schlussleuchten und einteiligen Fenstern an den Einstiegen am Wagenende. Farbgebung in Ozeanblau/Elfenbein. Heimatbahnhof Hagen Hbf. Betriebszustand 1984.

Art.Nr. 43165

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche ----------

Art Personenwagen

79,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Komplette Neukonstruktion.

Serienmäßig mit LED-Innenbeleuchtung.

Trennbare, Strom führende Kupplungen.

Innenbeleuchtung des ganzen Wagenverbands über Decoder im Steuerwagen digital schaltbar.

Vorbildgerechter Zuglauf: Hagen – Brügge (Westf.)

 

Produkt

 

Modell: Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung und Strom führende Kupplungen. Die Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Mitteleinstiegs-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Typspezifisch gestalteter Unterboden. Drehgestelle Bauart Minden-Deutz schwer mit Doppelklotzbremse und Generator D 62s. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Für die Präsentation in einer Vitrine liegen WC-Fallrohre und Wendezugsteuerleitungen als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer 28,2 cm

Produktinfo

 

Die passenden Wagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43125 und 43335. Eine passende Diesellokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39212. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23165.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 43165 Personenwagen 2. Klasse
79,99 € 1

71,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 43335 Steuerwagen

Vorbild: Steuerwagen 2. Klasse der Deutschen Bundesbahn (DB) für sogenannte leichte Schnellzüge (LS). Bauart BDylf 457 mit Gepäckraum ohne Seitengang. Umgangssprachlich auch als „Mitteleinstiegswagen“ bekannt. Ausführung mit stirnseitig oben liegenden kleinen Schlussleuchten und einteiligen Fenstern an den Einstiegen am Wagenende. Farbgebung in Ozeanblau/Elfenbein. Heimatbahnhof Hagen Hbf. Betriebszustand 1984.

Art.Nr. 43335

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche IV

Art Personenwagen

134,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Komplette Neukonstruktion.

Mit Digital-Decoder mfx.

Spitzenbeleuchtung digital schaltbar.

Serienmäßig mit LED-Innenbeleuchtung, digital schaltbar.

Führerstandbeleuchtung, digital schaltbar.

Trennbare, Strom führende Kupplungen, digital schaltbar.

Innenbeleuchtung des ganzen Wagenverbands über Decoder im Steuerwagen digital schaltbar.

Vorbildgerechter Zuglauf: Hagen – Brügge (Westf.)

 

Produkt

 

Modell: Mit Digital-Decoder mfx. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell an, digital schaltbar. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung digital schaltbar. Strom führende Kupplung digital schaltbar. Typspezifisch gestalteter Unterboden. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze am Wagenende ohne Führerstand. Drehgestelle Bauart Minden-Deutz schwer mit Doppelklotzbremse. Drehgestell vorne mit Schienenräumer, Sifa-Schaltkasten, Indusi und Generator D 62. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Für die Präsentation in einer Vitrine liegen ein WC-Fallrohr und eine Wendezugsteuerleitung als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer 28,2 cm.

Produktinfo

 

Die passenden Wagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43125 und 43165. Eine passende Diesellokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39212. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23175.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 43335 Steuerwagen
134,99 € 1

121,49 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Zug  "Die Hochhaxige" Nürnberg über Saalfeld nach Halle

Spur H0 - Art.Nr. 39436 Dampflokomotive S 3/6, die "Hochhaxige"

Schnellzug-Dampflokomotive, S 3/6, "Die Hochhaxige"| Art.Nr.39436

"Die Hochhaxige" - Das Überraschungsmodell Dampflokbaureihe 18.4

 

Die erste Maschine verließ im Juli 1908 das Werk. In drei Bauserien lieferte Maffei bis 1911 weitere 16 weitgehend baugleiche Maschinen. Abweichend von den ersten Lokomotiven erhielten 18 Maschinen (Serien d und e, Maffei 1912/1913, Betriebsnr. 3624-3641) Treibräder mit 2.000 mm Durchmesser. Dadurch bedingt lag auch der Kessel dieser Maschinen höher.

 

Gerade die 1912/13 in Dienst gestellten „Hochhaxigen“ S 3/6 entwickelten sich zum Meisterwerk der bayerischen Schnellzuglokomotiven. Sie erwiesen sich als hervorragende Langläufer und waren besonders für schnelle Züge geradezu prädestiniert. So beförderten sie alsbald ohne Zwischenhalt die D 57/58 zwischen München und Würzburg (277 km in 3:20 h) sowie die D 79/80 zwischen München und Nürnberg (199 km in 2:15 h). Leider beendete der Erste Weltkrieg wenig später wieder diese herausragenden Leistungen.

 

Bei der DRG erhielten die verbliebenen Maschinen mit kleinen Rädern die Nummern 18 401-434, 18 461-478 und 18 479-548, die „Hochhaxigen“ die Nummern 18 441-458. Letztere blieben mit wenigen kurzzeitigen Ausnahmen ihrer bayerischen Heimat treu. Zwar überstanden alle „Hochhaxigen“ den Zweiten Weltkrieg, doch die Bundesbahnzeit erlebte dann kaum eine Maschine mehr, fast alle wurden in den ersten Nachkriegsjahren ausgemustert.

 

Eine Ausnahme bildete lediglich die 18 451, denn sie stand ab Februar 1950 der Lokomotiv-Versuchsanstalt in Göttingen zur Verfügung. Dort absolvierte sie eine Reihe herausragender Fahrten, unter denen der Langlauf vom 2. Mai 1951 noch eine besondere Stellung einnimmt. Für den zu befördernden neuen Doppelstockzug von Hamburg nach München waren die Fahrzeiten des neu eingeführten Schnelltriebwagens Ft 56 vorgegeben.

 

Tatsächlich konnte die 18 451 die Fahrzeiten des Ft halten und zum Teil sogar leicht unterbieten. Das absolut bemerkenswerteste an dieser Fahrt war jedoch das Zurücklegen einer 820 km langen Strecke im Langlauf mit nur einer knapp 40 Jahre alten Lok und ohne Zwischenausschlacken. Tatsächlich war bei der Ankunft in München das Feuer noch so gut, dass die 18 451 noch weitere 100 bis 200 km hätte bewältigen können.

 

Ab April 1952 konnte die Versuchsanstalt dann auf die Lok verzichten und sie wurde abgestellt. Bis 1958 wurde sie im AW Ingolstadt mustergültig aufgearbeitet, in den Ursprungszustand zurückversetzt und dem Deutschen Museum in München als Schenkung überlassen, wo sie als einzig übriggebliebene „Hochhaxige“ bis heute einen Ehrenplatz einnimmt.

 

Im Frühjahr 1907 erhielt Maffei den Auftrag zum Bau einer Pazifik-Verbundlokomotive der Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen. Ausgehend von der im gleichen Haus entstandenen badischen „IV f“ entwickelte Maffei die bayerische S 3/6, welche durch ihren zeitlos eleganten Auftritt, vor allem geprägt durch das Vierzylinder-Verbundtriebwerk, bald Generationen von Eisenbahnfreunden faszinieren sollte.

 

Vorbild: Schnellzug-Dampflok der bayerischen Gattung S 3/6 als Lok der K. Bay. Staatseisenbahnen, Unterbaureihe d, die "Hochhaxige" mit 2.000 mm Treibraddurchmesser. Betriebsnummer 3624. Spätere 18 441. Betriebszustand um 1912.

 

Art.Nr. 39436

Spur H0

Epoche I

Art Dampflokomotiven

589,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Treibräder 2.000 mm maßstäblich dargestellt.

Spurkranzhöhe 1,0 mm.

Maßstäbliche Pufferbohlenhöhe vorne.

Detaillierte Darstellung des beleuchteten Führerstandes.

Filigranes Fahrwerk aus Metall mit durchbrochenem Barrenrahmen.

 

Produkt

 

Modell: Komplette Neukonstruktion. Treibräder mit 2.000 mm Durchmesser maßstäblich dargestellt. Lokomotive weitgehend aus Metall. Filigranes Fahrwerk aus Metalldruckguss mit durchbrochenem Barrenrahmen. Freier Fahrwerksdurchblick. Spurkranzhöhe 1,0 mm. Detaillierte Darstellung des Führerstandes. Lampen weiß ausgelegt. 5-poliger Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse. Serienmäßiger Rauchsatz, beleuchteter Führerstand, Zugbegegnungslicht digital schaltbar, mfx-Decoder. Kurzkupplungskinematik zwischen Lok und Tender mit "Vitrinenstellung". Filigrane Rauchkammertür-Tritte, Hakenkupplung und Luftschlauch für Tender hinten sowie Kolbenstangenschutzrohre beiliegend. Länge über Puffer 26,7 cm.

 

Merkmale

Epoche I
mfx Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
Geräuschelektronik
Zweilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit der Fahrtrichtung wechselnd
Fahrgestell und Kessel der Lok aus Metall
Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
Nur für Erwachsene

 

Spur H0 - Art.Nr. 39436 Dampflokomotive S 3/6, die "Hochhaxige"
589,99 € 1

530,90 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 41379 Schnellzug-Gepäckwagen PPü (geplante Lieferung: Q4 2019)

 

 

Vorbild: Vierachsiger Schnellzug-Gepäckwagen Gattung PPü, der Königlich Bayerischen Staatsbahn (K.Bay.Sts.B.). Zuglauf von Nürnberg über Saalfeld nach Halle (S). Betriebszustand um 1912.

Schnellzug-Gepäckwagen PPü

Art.Nr. 41379

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche I

Art Personenwagen

69,99 € UVP, inkl. MwSt

Vorübergehend nicht lieferbar

Produkt

 

Modell: Detaillierte Ausführung in vollem Längenmaßstab. Bewegliche Schiebetüren. Mit Speichenradsätzen. Vorbereitet zum Einbau der Innenbeleuchtung 66672. Länge über Puffer 19,9 cm. Gleichstromradsatz E32301211.

Produktinfo

 

Die passende Schnellzuglokomotive der bayerischen Gattung S 3/6 "Die Hochhaxige" der K.Bay.Sts.B. finden Sie unter der Artikelnummer 39436. Weitere Wagen finden Sie unter den Artikelnummern 41358, 41359 und 41369. Alle mit neuen Betriebsnummern, Revisionsdaten und dem neuen Zuglauf.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2016 - Gesamtprogramm 2016/2017 - Gesamtprogramm 2017/2018 - Gesamtprogramm 2018/2019 - Herbst-Neuheiten 2019

Merkmale

 Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.

 Epoche 1

 

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

Spur H0 - Art.Nr. 41379 Schnellzug-Gepäckwagen PPü
69,99 € 1

62,99 €

  • verfügbar
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!

Spur H0 - Art.Nr. 41369 Schnellzugwagen ABBü (geplante Lieferung: Q4 2019)

 

 

Vorbild: Vierachsiger Schnellzugwagen Gattung ABBü, 1./2. Klasse, der Königlich Bayerischen Staatsbahn (K.Bay.Sts.B.). Zuglauf von Nürnberg über Saalfeld nach Halle (S). Betriebszustand um 1912.

Schnellzugwagen ABBü

Art.Nr. 41369

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche I

Art Personenwagen

69,99 € UVP, inkl. MwSt

Vorübergehend nicht lieferbar

Produkt

 

Modell: Detaillierte Ausführung in vollem Längenmaßstab. Mit Speichenradsätzen. Vorbereitet zum Einbau der Innenbeleuchtung 66672. Länge über Puffer 21,6 cm. Gleichstromradsatz E32301211.

Produktinfo

 

Die passende Schnellzuglokomotive der bayerischen Gattung S 3/6 "Die Hochhaxige" der K.Bay.Sts.B. finden Sie unter der Artikelnummer 39436. Weitere Wagen finden Sie unter den Artikelnummern 41358, 41359 und 41379. Alle mit neuen Betriebsnummern, Revisionsdaten und dem neuen Zuglauf.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2016 - Gesamtprogramm 2016/2017 - Gesamtprogramm 2017/2018 - Gesamtprogramm 2018/2019 - Herbst-Neuheiten 2019

Merkmale

 Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.

 Epoche 1

 

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

Spur H0 - Art.Nr. 41369 Schnellzugwagen ABBü
69,99 € 1

62,99 €

  • verfügbar
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!

Spur H0 - Art.Nr. 41359 Schnellzugwagen CCü (geplante Lieferung: Q4 2019)

 

 

Vorbild: Vierachsiger Schnellzugwagen Gattung CCü, 3. Klasse, der Königlich Bayerischen Staatsbahn (K.Bay.Sts.B.). Zuglauf von Nürnberg über Saalfeld nach Halle (S). Betriebszustand um 1912.

Schnellzugwagen CCü

Art.Nr. 41359

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche I

Art Personenwagen

69,99 € UVP, inkl. MwSt

Vorübergehend nicht lieferbar

Produkt

 

Modell: Detaillierte Ausführung in vollem Längenmaßstab. Mit Speichenradsätzen. Vorbereitet zum Einbau der Innenbeleuchtung 66672. Länge über Puffer 22 cm. Gleichstromradsatz E32301211.

Produktinfo

 

Die passende Schnellzuglokomotive der bayerischen Gattung S 3/6 "Die Hochhaxige" der K.Bay.Sts.B. finden Sie unter der Artikelnummer 39436. Weitere Wagen finden Sie unter den Artikelnummern 41358, 41369 und 41379. Alle mit neuen Betriebsnummern, Revisionsdaten und dem neuen Zuglauf.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2016 - Gesamtprogramm 2016/2017 - Gesamtprogramm 2017/2018 - Gesamtprogramm 2018/2019 - Herbst-Neuheiten 2019

Merkmale

U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.

1 Epoche 1

Y

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

Spur H0 - Art.Nr. 41359 Schnellzugwagen CCü
69,99 € 1

62,99 €

  • verfügbar
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!

Spur H0 - Art.Nr. 41358 Schnellzugwagen CCü (geplante Lieferung: Q4 2019)

 

 

Vorbild: Vierachsiger Schnellzugwagen Gattung CCü, 3. Klasse, der Königlich Bayerischen Staatsbahn (K.Bay.Sts.B.). Zuglauf von Nürnberg über Saalfeld nach Halle (S). Betriebszustand um 1912.

Schnellzugwagen CCü

Art.Nr. 41358

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche I

Art Personenwagen

69,99 € UVP, inkl. MwSt

Vorübergehend nicht lieferbar

Produkt

 

Modell: Detaillierte Ausführung in vollem Längenmaßstab. Mit Speichenradsätzen. Vorbereitet zum Einbau der Innenbeleuchtung 66672. Länge über Puffer 22 cm. Gleichstromradsatz E32301211.

Produktinfo

 

Die passende Schnellzuglokomotive der bayerischen Gattung S 3/6 "Die Hochhaxige" der K.Bay.Sts.B. finden Sie unter der Artikelnummer 39436. Weitere Wagen finden Sie unter den Artikelnummern 41359, 41369 und 41379. Alle mit neuen Betriebsnummern, Revisionsdaten und dem neuen Zuglauf.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2016 - Gesamtprogramm 2016/2017 - Gesamtprogramm 2017/2018 - Gesamtprogramm 2018/2019 - Herbst-Neuheiten 2019

Merkmale

Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.

Epoche 1

 

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

Spur H0 - Art.Nr. 41358 Schnellzugwagen CCü
69,99 € 1

62,99 €

  • verfügbar
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!

Zug  "Deutsche Reichsbahn der DDR"

Art.-Nr.: 39208 Dampflokomotive BR 01.5 Öl mit Schlepptender Mit Präsentationssockel. Blau-schwarze Sonderlackierung.

Am Freitag, den 21. September 2018 fand in Uhingen die 14. MHI-Mitgliederversammlung statt. Anlässlich dieser Versammlung wurde von der MHI für ihre Mitglieder wieder ein Sondermodell in limitierter Auflage bei Märklin in Auftrag gegeben. Gerade einmal 2 Stück pro MHI-Fachhändler wurden von diesem Modell produziert.

 

„Weltniveau“ im Modell: Schon vor der Wiedervereinigung war die wohl gelungenste Modifizierung der Baureihe 01 auf den Schienen in Ost und West zu Hause. Die Baureihe 01.5 der DR lief bis in die 1970er Jahre als gern gesehener Gast vor Interzonenzügen und symbolisierte in ihrer dynamischen Eleganz tatsächlich das viel zitierte, doch fast nie erreichte „Weltniveau“ der DDR. Speziell die „amerikanischen“, im Modell exakt nachgebildeten Boxpokräder besaßen hierbei einen durchaus nennenswerten Anteil.

 

Dampflokomotive BR 01.5 Öl mit Schlepptender.

Mit Präsentationssockel. Blau-schwarze Sonderlackierung.

 

Vorbild:

Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 01.5 der Deutschen Reichsbahn der DDR (DR/DDR), mit Öl-Hauptfeuerung und Einheitstender 2´2´T34 als Öl-Tender. Fiktive stahlblaue F-Zug-Farbgebung mit schwarzer Rauchkammer und silberfarbenen Kesselringen. Witte-Windleitbleche in spezieller Bauform, Boxpok-Räder und Pufferteller-Warnanstrich. Betriebsnummer 01 508. Betriebszustand um 1968.

 

Modell:

Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und vorbereitet für Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Zusätzlich liegt eine Lokführer- und eine Heizer-Figur bei. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Präsentationssockel.

Länge über Puffer 28,2 cm.

 

Die Schnellzug-Dampflokomotive der Baureihe 01.5 wird anlässlich der 14. MHI-Mitgliederversammlung 2018 in einer einmaligen Serie aufgelegt.

Art.-Nr.: 39208 Dampflokomotive BR 01.5 Öl mit Schlepptender Mit Präsentationssockel. Blau-schwarze Sonderlackierung.
499,99 € 1

449,99 €

  • verfügbar
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 42982 Reisezugwagen-Set "Deutsche Reichsbahn der DDR"

Vorbild: 5 verschiedene Schnellzugwagen unterschiedlicher Bauarten. 1 Bahnpostwagen Bauart Post-m der Deutschen Post (DP), 1 Reisezugwagen 2. Klasse mit Gepäckabteil, Bauart BDghwe. 1 Reisezugwagen Typ Y/B70, 2. Klasse, Bauart Bme. 1 Reisezugwagen Typ Y/B70, 1./2. Klasse, Bauart ABme. Alle Sitzwagen der Deutschen Reichsbahn der DDR (DR/DDR). 1 Schlafwagen Bauart WLAB der Tschechoslowakischen Staatsbahnen (CSD). Betriebszustand Mitte der 1970er-Jahre.

Art.Nr. 42982

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche IV

Art Personenwagensets

289,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Passendes Reisezugwagen-Set für Schnellzug-Dampflok BR 01.5.

 

Produkt

 

Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Der Einbau einer Innenbeleuchtung ist bei diesen Wagen nicht vorgesehen. Alle Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern. Gesamtlänge über Puffer 126 cm.

Produktinfo

 

Die passende Schnellzug-Dampflokomotive der Baureihe 01.5 mit Öl-Tender finden Sie im Märklin H0-Sortiment

 

Dieses Produkt entstand in Kooperation mit der Firma Tillig Modellbahnen GmbH & Co. KG.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 42982 Reisezugwagen-Set "Deutsche Reichsbahn der DDR"
289,99 € 1

260,99 €

  • verfügbar
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Zug  Reisezug der Tschechischen Bahnen (ČD)

Spur H0 Art.Nr. 36209 Elektrolokomitive BR 380 CD, (geplante Lieferung: März 2020)

Spur H0 - Art.Nr. 36209

Elektrolokomotive Baureihe 380

 

Vorbild: Elektrolokomotive BR 380 (Škoda Typ 109 E) der Tschechischen Staatsbahn (ČD). Betriebsnummer 380 001-8.

Elektrolokomotive Baureihe 380

Art.Nr. 36209

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche VI

Art Elektrolokomotiven

279,99 € UVP, inkl. MwSt

Noch nicht lieferbar

Highlights

 

Lokomotive mit eingebautem mfx-Decoder und vielfältigen Soundfunktionen.

Kulissengeführte Kupplung.

 

Produkt

 

Modell: Elektrolokomotive in Metallausführung, mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Spezialmotor, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn das Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Beleuchtung mit warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). 2 mechanisch funktionsfähige Dachstromabnehmer. Länge über Puffer ca. 20,7 cm.

Produktinfo

 

Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22298.

Veröffentlichungen

- Sommer-Neuheiten 2019

Merkmale

) Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall.

e Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.

§ DCC-Decoder

h Geräuschelektronik eingebaut.

N Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd.

U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.

8 Epoche 6

Y

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren

Spur H0 Art.Nr. 36209 Elektrolokomitive BR 380 CD,
279,99 € 1

251,99 €

  • verfügbar
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!

Spur H0 - Art.Nr. 42745 Personenwagen 2. Klasse

Vorbild: Reisezugwagen 2. Klasse Bauart Bmz 235 der Tschechischen Bahnen (ČD). Eurofima-Wagen modernisiert, nicht druckertüchtigt.

Art.Nr. 42745

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche VI

Art Personenwagen

59,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Vorbildgerechte Formanpassung im Bereich der Türen.

 

Produkt

 

Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Typspezifisch gestalteter Unterboden. Fiat Drehgestelle Y0270 S mit Schlingerdämpfer und mit Magnetschienenbremse. Vorbereitet für Strom führende Kupplung 7319 oder Strom führende Kurzkupplung 72021, Innenbeleuchtung E73400/73401, Schleifer 73406 und Zugschlussbeleuchtung 73407. Länge über Puffer ca. 28,2 cm. Gleichstromradsatz E700580.

Produktinfo

 

Passende Personenwagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 42746 und 43762. Eine passende Elektrolokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 36206.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 42745 Personenwagen 2. Klasse
59,99 € 1

53,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 42746 Personenwagen 2. Klasse

Vorbild: Reisezugwagen 2. Klasse Bauart Bmz 235 der Tschechischen Bahnen (ČD). Eurofima-Wagen modernisiert, nicht druckertüchtigt.

Art.Nr. 42746

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche VI

Art Personenwagen

59,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Vorbildgerechte Formanpassung im Bereich der Türen.

 

Produkt

 

Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Typspezifisch gestalteter Unterboden. Fiat Drehgestelle Y0270 S mit Schlingerdämpfer und mit Magnetschienenbremse. Vorbereitet für Strom führende Kupplung 7319 oder Strom führende Kurzkupplung 72021, Innenbeleuchtung E73400/73401, Schleifer 73406 und Zugschlussbeleuchtung 73407. Länge über Puffer ca. 28,2 cm. Gleichstromradsatz E700580.

Produktinfo

 

Passende Personenwagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 42745 und 43762. Eine passende Elektrolokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 36206.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 42746 Personenwagen 2. Klasse
59,99 € 1

53,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 43762 Personenwagen 1. Klasse

Vorbild: Reisezugwagen Apmz 143 der Tschechischen Staatsbahn (ČD). Blau-graue Farbgebung.

Art.Nr. 43762

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche VI

Art Personenwagen

59,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Produkt

 

Modell: Auf Basis eines Großraumwagens Bpmz 293. 2. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Drehgestelle MD ohne Generator. Vorbereitet für Strom führende Kupplung 7319 oder Strom führende Kurzkupplung 72021, Innenbeleuchtung E73400/73401 und Schleifer 73406. Aufgedruckte Zuglaufschilder. Länge über Puffer ca. 28,2 cm. Gleichstromradsatz E700580.

Produktinfo

 

Passende Personenwagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 42745 und 42746. Eine passende Elektrolokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 36206.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 43762 Personenwagen 1. Klasse
59,99 € 1

53,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Zug  "Berlin-Malmö-Express" - "Snälltåget"

Spur H0 - Art.Nr. 36184 Elektrolokomotive Baureihe 193

Vorbild: Elektrolokomotive der Baureihe 193 Vectron der ELL vermietet an das schwedische Verkehrsunternehmen Snälltåget. Gebaut von Siemens als Serienlokomotive aus dem Vectron-Typenprogramm. Betriebszustand 2018.

Art.Nr. 36184

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche VI

Art Elektrolokomotiven

239,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Unterschiedlich gestaltete Lokseiten.

Lokomotive mit eingebautem mfx-Decoder und vielfältigen Soundfunktionen.

 

Produkt

 

Modell: Elektrolokomotive in Metallausführung, mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Spezialmotor, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn das Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Beleuchtung mit warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). 2 mechanisch funktionsfähige Dachstromabnehmer. Länge über Puffer 21,8 cm.

 

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 36184 Elektrolokomotive Baureihe 193
239,99 € 1

215,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 42906 Personenwagen-Set

Vorbild: Vier schwedische Abteilwagen. Darstellung des "Berlin-Malmö-Express". Beschriftet auf der einen Seite mit "Snälltåget" und auf der anderen Seite mit den angefahrenen Bahnhöfen (Are, Stockholm, Malmö, Berlin) jeweils in verschiedenen Farben. Aktueller Betriebszustand.

Art.Nr. 42906

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche VI

Art Personenwagensets

239,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Einteilige Türfenster.

Unterschiedlich gestaltete Wagenseiten.

Unterschiedliche Betriebsnummern.

Einzeln verpackt.

 

Produkt

 

Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Typspezifisch gestaltete Unterböden und Schürzen. Mit einteiligen Türfenstern. Drehgestelle MD schwer 366 mit Scheibenbremse, Magnetschienenbremse und Schlingerdämpfer. Vorbereitet für Strom führende Kupplungen 7319 oder Strom führende Kurzkupplungen 72020/72021, Innenbeleuchtung 73400/73401 (2x), Schleifer 73406 und Zugschlussbeleuchtung 73407. Gesamtlänge über Puffer ca. 57 cm. Gleichstromradsatz E700580.

Produktinfo

 

Die dazu passende Lok, die Snälltaget-Vectron, finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 36184.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 42906 Personenwagen-Set
239,99 € 1

215,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Zug "Glaskasten" Bayrische Lokalbahn

Spur H0 - Art.Nr. 36867 Dampflokomotive Gattung PtL 2/2

Vorbild: Dampflokomotive PtL 2/2 ("Glaskasten") der Königlich Bayerischen Staatsbahn (K.Bay.Sts.B.). Ausführung mit Blindwelle. Betriebsnummer 4514. Betriebszustand um 1910.

Art.Nr. 36867

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche I

Art Dampflokomotiven

269,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Mit umfangreichen Geräuschfunktionen.

Mit Digital-Decoder mfx+.

Gehäuse aus metallgefülltem Kunststoff.

 

Produkt

 

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Miniaturmotor im Kessel. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Innenkessel aus Metall. Gehäuse aus metallgefülltem Kunststoff für verbessertes Zugkraftverhalten. Zahlreiche angesetzte Handläufe und Griffstangen. Länge über Puffer ca. 8 cm.

Produktinfo

 

Die passenden Personenwagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 42061, 42071 und 42081. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22721.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 36867 Dampflokomotive Gattung PtL 2/2
269,99 € 1

242,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 42081 Personenwagen bayerischer Bauart

Vorbild: Lokalbahnwagen CL 3. Klasse bayerischer Bauart der Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen (K.Bay.Sts.B.). Betriebsnummer Regensburg 20797. Betriebszustand um 1912.

Art.Nr. 42081

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche I

Art Personenwagen

49,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Produkt

 

Modell: Mit vielen angesetzten Details und feinen Zierlinien. Länge über Puffer ca. 14,4 cm. Gleichstromradsatz E36669200.

Produktinfo

 

Passende Personenwagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 42061 und 42071. Eine passende Dampflokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 36867.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 42081 Personenwagen bayerischer Bauart
49,99 € 1

44,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 42071 Personenwagen bayerischer Bauart

Vorbild: Lokalbahnwagen BCL 2./3. Klasse bayerischer Bauart der Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen (K.Bay.Sts.B.). Betriebsnummer Regensburg 20042. Betriebszustand um 1912.

Art.Nr. 42071

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche I

Art Personenwagen

49,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Produkt

 

Modell: Mit vielen angesetzten Details und feinen Zierlinien. Länge über Puffer ca. 14,4 cm. Gleichstromradsatz E36669200.

Produktinfo

 

Passende Personenwagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 42061 und 42081. Eine passende Dampflokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 36867.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

 

Vorbild: Lokalbahnwagen BCL 2./3. Klasse bayerischer Bauart der Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen (K.Bay.Sts.B.). Betriebsnummer Regensburg 20042. Betriebszustand um 1912.

Art.Nr. 42071

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche I

Art Personenwagen

49,99 € UVP, inkl. MwSt

Noch nicht lieferbar

Produkt

 

Modell: Mit vielen angesetzten Details und feinen Zierlinien. Länge über Puffer ca. 14,4 cm. Gleichstromradsatz E36669200.

Produktinfo

 

Passende Personenwagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 42061 und 42081. Eine passende Dampflokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 36867.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 42071 Personenwagen bayerischer Bauart
49,99 € 1

44,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 42061 Post- und Gepäckwagen PPostL

Vorbild: Lokalbahnwagen (Gepäck- und Postwagen) PPostL bayerischer Bauart der Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen (K.Bay.Sts.B.). Betriebsnummer Regensburg 21004. Betriebszustand um 1912.

Art.Nr. 42061

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche I

Art Personenwagen

49,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Produkt

 

Modell: Mit vielen angesetzten Details und feinen Zierlinien. Länge über Puffer ca. 11,4 cm. Gleichstromradsatz E36669200.

Produktinfo

 

Passende Personenwagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 42071 und 42081. Eine passende Dampflokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 36867.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 42061 Post- und Gepäckwagen PPostL
49,99 € 1

44,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Güterzug Dampflok BR 44 - Eisenerztransport

Spur H0 - Art.Nr. 39880 Dampflokomotive Baureihe 44 (geplante Lieferung: April. 2020)

Vorbild: Schwere Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 44, mit Öl-Tender der Grundform 2´2´T34 der Deutschen Bundesbahn (DB). Schwarz/rote Grundfarbgebung. ÜK-Führerhaus mit nur einem seitlichen Fenster, mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Vollrädern, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig. Lok-Betriebsnummer 44 1264. Betriebszustand um 1962/63.

Art.Nr. 39880

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche III

Art Dampflokomotiven

469,99 € UVP, inkl. MwSt

Highlights

 

Komplette Neukonstruktion.

Besonders filigrane Metallkonstruktion.

Mit Spielewelt mfx+ Digital-Decoder und vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen.

Durchbrochener Barrenrahmen mit weitgehend freier Sicht zwischen Fahrwerk und Kessel.

Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel.

Ideale Güterzug-Dampflokomotive für Ganzzüge mit Selbstentladewagen Erz IIId.

 

Produkt

 

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Öl-Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Hinten am Tender und vorne an der Lok kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche und Schraubenkupplungsimitationen liegen bei. Länge über Puffer 26 cm.

Produktinfo

 

Die passenden vierachsigen Selbstentladewagen Erz IIId zum Transport von Eisenerz finden Sie unter der Artikelnummer 46210 als 24er-Display mit unterschiedlichen Betriebsnummern im Märklin H0-Sortiment. Weitere 12 Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern finden Sie im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 24129, mit Angabe der benötigten Wechselstromradsätzen.

 

Dieses Modell finden Sie in Gleichstrom-Ausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22981.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 39880 Dampflokomotive Baureihe 44
469,99 € 1

422,99 €

  • verfügbar
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!

Spur H0 - Art.Nr. 39882 Dampflokomotive Baureihe 44 (ohne Sound)

Vorbild: Schwere Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 44, mit Öl-Tender der Grundform 2´2´T34 der Deutschen Bundesbahn (DB). Schwarz/rote Grundfarbgebung. ÜK-Führerhaus mit nur einem seitlichen Fenster, mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Speichenrädern, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig. Lok-Betriebsnummer 44 1746. Betriebszustand um 1961.

Art.Nr. 39882

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche III

Art Dampflokomotiven

399,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

Komplette Neukonstruktion.

Besonders filigrane Metallkonstruktion.

mfx Digital-Decoder, Ausführung ohne Dampflok-Sound.

Andere Betriebsnummer als bei 39880.

Durchbrochener Barrenrahmen mit weitgehend freier Sicht zwischen Fahrwerk und Kessel.

Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel.

Ideale Güterzug-Dampflokomotive für Ganzzüge mit Selbstentladewagen Erz IIId.

 

Produkt

 

Modell: Mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Öl-Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Hinten am Tender und vorne an der Lok kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche und Schraubenkupplungsimitationen liegen bei. Länge über Puffer 26 cm.

Produktinfo

 

Die passenden vierachsigen Selbstentladewagen Erz IIId zum Transport von Eisenerz finden Sie unter der Artikelnummer 46210 als 24er-Display mit unterschiedlichen Betriebsnummern im Märklin H0-Sortiment. Weitere 12 Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern finden Sie im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 24129, mit Angabe der benötigten Wechselstromradsätzen.

 

Dieses Modell finden Sie in Gleichstrom-Ausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22983, allerdings mit 21-poliger Digital-Schnittstelle.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 39882 Dampflokomotive Baureihe 44
399,99 € 1

359,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 - Art.Nr. 46210 "Selbstentladewagen Erz IIId" 1 Wagen (werkseitig ausverkauft)

Vorbild:  Vierachsige, offene Selbstentladewagen Erz IIId der Bauart OOtz 41 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit hohem Oberkasten, zwei Entladeklappen je Längsseite und stirnseitiger Bremserbühne. Eingesetzt zum Transport von Eisenerz. Geschweißte Pressblech-Drehgestelle der Einheitsbauart, mit eingeschweißtem Unterzug als Verstärkung. Betriebszustand Anfang 1960er-Jahre.

Art.Nr. 46210

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche III

Art Güterwagens

 36,99€ UVP, inkl. MwSt

Highlights

 

Vorbildgerechte Formänderungen für Ausführung mit hohem Oberkasten als Selbstentladewagen Erz IIId, Bauart OOtz 41.

Mit echtem Eisenerz beladen.

Ideal für Ganzzüge.

 

Produkt

 

Modell: Selbstentladewagen in detaillierter Ausführung mit unterschiedlichen Betriebsnummern. Alle Wagen mit Bremserbühne und stirnseitigem Stellrad. Selbstentladewagen mit Ladegut-Einsätzen und echtem Eisenerz in maßstäblicher Körnung beladen. Alle Wagen in Display-Verpackung einzeln verpackt. Länge über Puffer je Wagen 11,5 cm.

Produktinfo

 

Die passenden schweren Güterzug-Dampflokomotiven der Baureihe 44 Öl finden Sie unter der Artikelnummer 39880 und 39882 ebenfalls im Märklin H0-Sortiment.

 

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 46210 "Selbstentladewagen Erz IIId"
36,99 € 1

33,29 €

  • verfügbar
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Zug Dampflokomotive BR 18 505 - D 182: Hannover – Herford – Hamm (Westf) – Dortmund – Essen – Duisburg – Düsseldorf – Köln

BR 18.5, DB | Spur H0 - Art.Nr. 39034 Schnellzug-Dampflokomotive BR 18 505 (werksseitig ausverkauft )

Elegante Schönheit

Ein Klassiker, der auf keiner Anlage fehlen darf: Die elegante BR 18.5, Mitglied der S 3/6-Familie, gilt vielen Eisenbahnern als eine der schönsten Dampfloks überhaupt. Die BR 18 505 kann heute noch im DGEG-Eisenbahnmuseum in Neustadt/Weinstraße bewundert werden.

 

Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 18.5 der LVA Minden, mit Schlepptender 2´3 T38 der Baureihe 45. Deutsche Bundesbahn (DB). Schwarz/rote Grundfarbgebung. Lok-Betriebsnummer 18 505. Betriebszustand um 1967.

 

 

 

Modell: Mit neuem Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Rauchsatz aus 72270 ist serienmäßig eingebaut. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandbeleuchtung und das Feuerbüchsenflackern digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche sowie Lokführer-Figur und Heizer-Figur liegen bei. Länge über Puffer 26,4 cm.

Highlights

 

Ausführung als Baureihe 18 505 mit Schlepptender 2´3 T38 der Baureihe 45.

Besonders filigrane Metallkonstruktion.

Durchbrochener Barrenrahmen und viele angesetzte Details.

Führerstandbeleuchtung und Feuerbüchsenflackern zusätzlich digital schaltbar.

Serienmäßig mit Raucheinsatz.

Lokführer-Figur und Heizer-Figur liegen bei.

Mit Spielewelt-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.

 

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

 

BR 18.5, DB | Spur H0 - Art.Nr. 39034 Schnellzug-Dampflokomotive BR 18 505
449,99 € 1

404,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

ABüe, Büe, WR4ü39 | Spur H0 - Art.Nr. 43279 Schnellzugwagen-Set zur Dampflok BR 18 505

Vorbild: 4 verschiedene Schnellzugwagen unterschiedlicher Bauarten der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung für den Zuglauf D 182: Hannover – Herford – Hamm (Westf) – Dortmund – Essen – Duisburg – Düsseldorf – Köln. 1 Schnellzugwagen Büe, 2. Klasse. 1 Schnellzug-Speisewagen WR4ü39 "Schürzenwagen". 1 Schnellzugwagen ABüe, 1./2. Klasse "Schürzenwagen". 1 Schnellzugwagen Büe, 2. Klasse "Schürzenwagen". Betriebszustand um 1966.

 

 

 

Modell: Detaillierte Ausführung. Sitzwagen mit Zuglaufschildern versehen. Alle Wagen mit serienmäßig eingebauten LED-Innenbeleuchtungen. Schürzenwagen 2. Klasse serienmäßig mit Schleifer ausgestattet. Über die serienmäßig eingebauten stromführenden Kurzkupplungsköpfe kann der ganze Wagenverband mit Strom versorgt werden. Dazu ist eine fest definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. An den beiden Enden des Schnellzugwagen-Verbandes sind jeweils normale Kurzkupplungsköpfe eingesetzt. Gesamtlänge über Puffer 101 cm.

Highlights

 

Passende Schnellzugwagen zur Dampflok BR 18 505.

Zuglauf D 182: Hannover – Herford – Hamm (Westf) – Dortmund – Essen – Duisburg – Düsseldorf – Köln.

Alle Wagen mit serienmäßig eingebauter LED-Innenbeleuchtung.

 

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

ABüe, Büe, WR4ü39 | Spur H0 - Art.Nr. 43279 Schnellzugwagen-Set zur Dampflok BR 18 505
279,99 € 1

251,99 €

  • verfügbar
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Zug Stromlinien-Schnellzuglokomotive Baureihe 05 stahlblau

Messelok 2018 BR 05, DR | Spur H0 - Art.Nr. 39058 Stromlinien-Schnellzugdampflokomotive mit Schlepptender BR 05 (werkseitig bereits ausverkauft)

Vorbild: Stromlinien-Schnellzuglokomotive Baureihe 05 der Deutschen Reichsbahn (DR), Epoche II Ausführung mit voller Stromlinien-Verkleidung. Fiktive stahlblaue Grundfarbgebung mit Zierstreifen. Lok-Betriebsnummer 05 001. Betriebszustand Ende 1930er Jahre.

 

Für Geschwindigkeiten von 150 km/h im Versuchs- wie auch im planmäßigen Verkehr entstanden 1935 bei Borsig zwei Schnellfahrlokomotiven mit der Radsatzfolge 2’C2’ und einer Stromlinienvollverkleidung. Ab dem 8. März 1935 stand der LVA Grunewald die 05 001 zur Verfügung, die 05 002 folgte am 17. Mai 1935. Sie sprengten alle bis dahin gültigen Normen der Einheitsloks. Die Treib- und Kuppelräder maßen 2.300 mm, drei Zylinder sorgten für den Antrieb des zweiten Kuppelradsatzes (Außenzylinder) bzw. des ersten Kuppelradsatzes (Innenzylinder). Die Loks waren für 175 km/h Höchstgeschwindigkeit zugelassen und leisteten rund 3.400 PS. Beide absolvierten bei der Lokomotiv-Versuchsabteilung (LVA) Grunewald ein umfangreiches Testprogramm, bei denen die Edelrenner bis zu 180 km/h erreichten.Am 11. Mai 1936 befand sich die 05 002 mit einem Sonder-/Messzug auf dem Rückweg von Hamburg nach Berlin und überschritt zwischen Friesack und Vietznitz (Strecke Wittenberge – Berlin) die magische 200 km/h-Marke. Der gemessene Wert von 200,4 km/h bildete Weltrekord. Anschließend setzte die DRG einer der beiden 05er auf der Strecke Hamburg – Berlin im Plandienst ein. Das Bw Altona bespannte ab Ende Mai 1936 planmäßig das Fernschnellzugpaar FD 23/24 zwischen der Hansestadt und der Spreemetropole mit einer 05, welches zuvor von den SVT der Bauart „Hamburg“ gefahren worden war.Die 05 001 und 002 blieben zusammen mit der später hinzugekommenen 05 003 nach dem Krieg im Westen und wurden 1950/51 bei Krauss-Maffei hauptuntersucht. Dabei verloren die 05 001 und 002 ihre Stromschale. Eine neue Heimat fanden sie beim Bw Hamm mit einem dreitägigen Dienstplan und hatten ab 1951 den längsten Durchlauf zwischen Hamburg und Köln mit 478 km. Ab 1953 liefen sie sogar kurzfristig für ein Jahr zwischen Hamburg und Frankfurt (Main) satte 703 km. Zu dieser Zeit erbrachten die Maschinen auch ihre Höchstleistungen. Im Sommer 1955 glänzten die Maschinen im F-Zugdienst mit den F 1/2 „Hanseat“, den F 13/14 „Dompfeil“ und dem F 16 „Sachsenross“. Bereits acht Jahre später hatten die Maschinen aber als Splittergattung ausgedient. Der 05 001 blieb der Weg zum Schrottplatz erspart. Sie wurde wieder mit einer halbseitigen Stromlinienverkleidung ausgerüstet und ins Nürnberger Verkehrsmuseum gebracht.

 

 

 

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Geschlossene Seitenverkleidungen ohne zusätzliche Aussparungen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Raucheinsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Dritte Lampe als Gegenzugsignal separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Feste Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Bogenfahrt ab normalem Radius 360 mm möglich. Decoder unter aufschiebbaren Tenderhauben zugänglich. Länge über Puffer 30,7 cm.

Highlights

 

Mit Spielewelt Digital-Decoder mfx+ und vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen.

• Elegante stahlblaue Farbgebung

• Spielewelt mfx+ Decoder (multiprotokollfähig), mit vielfältigen Licht- und Soundfunktionen

• 2-Licht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd

• 3. Lampe für Gegenzugsignal Zg 7 separat digital schaltbar

• Vorbereitet zum Einbau eines Raucheinsatzes 7226

• Einmalige Serie 2018 in H0

Ein passendes Schnellzugwagen-Set finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43224.

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

Stromlinien-Schnellzuglokomotive Baureihe 05 der Deutschen Reichsbahn (DR), Epoche II Ausführung mit voller Stromlinien-Verkleidung
499,99 € 1

449,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

AB4ü, C4ü, DR | Spur H0 - Art.Nr. 43224 Schnellzugwagen-Set zur BR 05 (werkseitig bereits ausverkauft)

3tlg. Schürzenwagen-Set zur Messelok

 

Vorbild: 3 verschiedene Schnellzug-Schürzenwagen unterschiedlicher Bauarten, in fiktiver stahlblauer Ausführung der Deutschen Reichsbahn (DR). 1 Schürzenwagen AB4ü, 1./2. Klasse, 2 Schürzenwagen C4ü, 3. Klasse.

Betriebszustand Ende 1930er Jahre.

 

Modell: Voller Längenmaßstab. Typspezifisch gestaltete Unterböden. Drehgestelle nach Bauart Görlitz leicht.

Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Alle Wagen vorbereitet für stromführende Kupplungen 7319 oder stromführende trennbare Kurzkupplungen

72021 sowie zum Einbau einer Innenbeleuchtung 73150. Gesamtlänge über Puffer 74,3 cm.

Gleichstromradsatz je Wagen E700580.

Produktinfo

 

Die passende Stromlinien-Dampflokomotive der Baureihe 05 finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39058.

 

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

3tlg. Schürzenwagen-Set zur Messelok
169,99 € 1

152,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Zug 100 Jahre Circus Knie

Spur H0 - Art.Nr. 26615 Zugpackung "100 Jahre Schweizer National-Circus Knie"

Vorbild: Elektrolokomotive Serie Re 4/4 II als Re 420 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Rote Grundfarbgebung, mit Werbegestaltung. 3 zweiachsige Flachwagen der Bauart Kps in braun/schwarzer Grundfarbgebung. Alle Flachwagen mit Zirkus-Anhänger beladen. Aktueller Betriebszustand 2018.

 

Art.Nr. 26615

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche VI

Art Zugpackungen

499,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

100 Jahre Schweizer National-Circus Knie.

Lokomotive mit Spielewelt-Decoder mfx+, mit vielfältigen Licht- und Soundfunktionen.

 

Produkt

 

Modell: Lokomotive mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes als rotes Nothalt-Signal. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Angesetzte Griffstangen aus Metall. Kupplungen gegen beiliegende Frontschürzen austauschbar. 3 Zirkus-Anhänger aus Metall, als Beladung für die Flachwagen. Rungen für die Flachwagen liegen zum Einstecken bei. Gesamtlänge über Puffer 62,8 cm.

 

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2019

Spur H0 - Art.Nr. 26615 Zugpackung "100 Jahre Schweizer National-Circus Knie"
499,99 € 1

449,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Spur H0 Art.Nr. 45085 Wagen-Set "100 Jahre KNIE" SBB,

Spur H0 - Art.Nr. 45085

Flachwagen-Set „100 Jahre Schweizer National-Circus Knie“

 

Vorbild: 3 zweiachsige Flachwagen der Bauart Kps, mit langem Radstand, in braun/schwarzer Grundfarbgebung. Alle Flachwagen mit Zirkus-Anhänger beladen. Schweizerische Bundesbahnen (SBB). Betriebszustand 2018.

Flachwagen-Set „100 Jahre Schweizer National-Circus Knie“

Art.Nr. 45085

Spur H0

Bauart 1:87

Epoche VI

Art Güterwagensets

179,99 € UVP, inkl. MwSt

 

Highlights

 

100 Jahre Schweizer National-Circus Knie.

 

Produkt

 

Modell: 3 Zirkus-Anhänger aus Metall als Beladung für die Flachwagen. Rungen für die Flachwagen liegen zum Einstecken bei. Zirkus-Anhänger mit neuen Wagen-Nummern. Flachwagen mit neuen Betriebsnummern. Alle Wagen einzeln verpackt, mit zusätzlicher Umverpackung. Gesamtlänge über Puffer 47,5 cm. Gleichstromradsatz je Wagen E700580.

Produktinfo

 

Das Flachwagen-Set ist die ideale Ergänzung zur Zugpackung "100 Jahre Schweizer National-Circus Knie", die Sie unter der Artikelnummer 26615 im Märklin H0-Sortiment finden.

Veröffentlichungen

- Sommer-Neuheiten 2019

Merkmale

U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.

8 Epoche 6

Y

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren

Spur H0 Art.Nr. 45085 Wagen-Set "100 Jahre KNIE" SBB,
179,99 € 1

161,99 €

  • verfügbar
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

Baureihe 112, 2x Abteilwagen Avmz 111.1, 1x Großraumwagen Apmz 122, 1x Gesellschaftswagen WGmh 854 | Spur H0 - Art.Nr. 26983 Zugpackung „Rheingold-Flügelzug“

Vorbild: Rheingold-Flügelzug TEE 16 der Deutschen Bundesbahn (DB) von Salzburg nach Emmerich. Elektrolokomotive Baureihe 112 der Deutschen Bundesbahn (DB). Schnellzuglokomotive mit aerodynamischer Front, mit der sogenannten "Bügelfalte". Ohne umlaufende Regenrinne, ohne Schürze und ohne Pufferverkleidung. Durchgehendes Lüfterband aus 7 „Klatte-Lüftergittern“. Betriebsnummer 112 488-2. Zwei Abteilwagen Avmz 111.1, ein Großraumwagen Apmz 122 und ein Gesellschaftswagen WGmh 854. Purpurrot/elfenbein Lackierung. Betriebszustand 1986.

 

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Angesetzte Griffstangen aus Metall. Führerstand mit Inneneinrichtung, eingesetztes Stellrad. Angesetzte Dachlaufstege. Lokführerfigur in Führerstand 1. Gesellschaftswagen mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Drehgestelle Bauart Minden-Deutz schwer mit Scheibenbremse und Mg-Bremse ohne Schlingerdämpfer. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden. Trennbare stromführende Kupplungen separat digital schaltbar. Schleifer montiert. Alle Wagen mit serienmäßig eingebauter LED Innenbeleuchtung und trennbaren, Strom führenden Kupplungen. Großraumwagen mit eingebauter Zugschlussbeleuchtung. Gesamtlänge über Puffer ca. 132,5 cm.

Highlights

 

Elektrolokomotive mit durchgehendem Lüfterband aus 7 „Klatte-Lüftergittern“.

Gesellschaftswagen WGmh 854 in TEE Farbgebung erstmals im Maßstab 1:93,5.

Gesellschaftswagen mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen.

Alle Wagen mit serienmäßig eingebauter LED Innenbeleuchtung.

Innenbeleuchtung digital schaltbar.

Alle Wagen mit trennbarer, Strom führender Kupplung.

Ein Wagen mit eingebautem Zugschlusslicht.

 

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

 

Baureihe 112, 2x Abteilwagen Avmz 111.1, 1x Großraumwagen Apmz 122, 1x Gesellschaftswagen WGmh 854 | Spur H0 - Art.Nr. 26983 Zugpackung „Rheingold-Flügelzug“
699,99 € 1

629,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

BR 18.5, Rheingold 1928 | Spur H0 - Art.Nr. 26928 Zugpackung "Rheingold 1928" (werksseitig ausverkauft)

BR 18.5, Rheingold 1928 | Spur H0 - Art.Nr. 26928

Zugpackung "Rheingold 1928"

 

 

 

Träumend durch das Rheintal

Ein beeindruckendes Set zu dem wohl wunderbarsten Reiseerlebnis der frühen dreißiger Jahre. Liebevoll und detailreich umgesetzt mit dem Blick für das Besondere. Lauschen Sie zum Beispiel einer Unterhaltung im Salonwagen oder genießen Sie die abendliche Reise bei einem Glas Champagner. Dieser exklusive Artikel ist nicht über unseren Onlineshop sondern nur über ausgewählte Händler bestellbar. Bitte sprechen Sie dazu Ihren Händler direkt an.

 

Vorbild: Rheingold-Zugpackung bestehend aus Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 18.5 mit Schlepptender 2´2´T31,7 in schwarz/roter Grundfarbgebung für den Einsatz als Rheingold-Lokomotive, 1 Schnellzugwagen 2. Klasse mit Küche, SB4ük-28, 1 Schnellzugwagen 1. Klasse ohne Küche, SA4ü-28, 1 Schnellzugwagen 1. Klasse mit Küche, SA4üK-28, 1 Schnellzugwagen 2. Klasse ohne Küche, SB4ü-28, 1 Schnellzug-Gepäckwagen SPw4ü-28. Zuglauf Hoek v. Holland - Düsseldorf - Köln - Mannheim - Basel SBB bzw. Amsterdam - Düsseldorf - Köln - Mannheim - Zürich. Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft (DRG). Lok-Betriebsnummer 18 527. Betriebszustand um 1931.

 

 

Highlights

 

Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen in der Lokomotive.

Zusätzlicher mfx Digital-Decoder für Licht- und Geräuschfunktionen im Gepäckwagen.

Lokomotive mit Führerstandbeleuchtung und Feuerbüchsenflackern.

Wagen mit serienmäßig eingebauten Innenbeleuchtungen.

Trennbare, Strom führende Kupplungen zwischen den Wagen.

Aus Anlass des Jubiläums "90 Jahre Rheingold 1928" weltweit limitiert auf 2.999 Zugpackungen.

Durchnummeriertes Echtheitszertifikat liegt bei.

 

Modell: Dampflokomotive mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Serienmäßig eingebauter Rauchsatz. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und Raucheinsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung und Feuerbüchsenflackern zusätzlich digital schaltbar. Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Gepäckwagen mit Digital-Decoder mfx zum Schalten von Licht- und Geräuschfunktionen. Serienmäßig ausgestattet mit roten LED-Schlusslichtern. Alle Personenwagen mit erhabenem "Rheingold"-Schriftzug. Alle Wagen serienmäßig ausgestattet mit Innenbeleuchtung, Personenwagen mit beleuchteten Tischlampen. Zwischen den Wagen trennbare, stromführende Kupplungen. Innenbeleuchtung und Tischlampen gemeinsam digital schaltbar, konventionell an. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Schleifer am Gepäckwagen montiert. Lokführer- und Heizer-Figur für die Dampflok liegen bei. Die Zugpackung wird mit einem durchnummerierten Echtheitszertifikat ausgeliefert. Gesamtlänge über Puffer ca. 157 cm.

 

Einmalige auf weltweit 2.999 Zugpackungen limitierte Auflage.

 

 

BR 18.5, Rheingold 1928 | Spur H0 - Art.Nr. 26928 Zugpackung "Rheingold 1928"
899,99 € 1

809,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

TGV Duplex, V 150 | Spur H0 - Art.Nr. 37797 Hochgeschwindigkeitszug TGV Duplex V 150 Einmalige auf weltweit 3.000 Triebzüge limitierte Auflage.

(werkseitig bereits ausverkauft)

 

Hochgeschwindigkeitsrekord

 

Großbetrieb

Für den Hochgeschwindigkeitsverkehr zwischen Paris, Ostfrankreich (Straßburg) und Süddeutschland beschaffte die SNCF den „Train à Grande Vitesse Paris - Ostfrankreich – Südwestdeutschland“ (TGV POS). Basis des TGV POS war zunächst einmal der Neubau der Hochgeschwindigkeitsstrecke Strasbourg – Paris sowie die entsprechende Ausrüstung der Fahrzeuge für Strom- und Signalsysteme in Deutschland und der Schweiz. Der TGV POS war keine wirklich vollständig neu entwickelte Fahrzeuggeneration. Vielmehr handelte es sich um einen Mix aus neuen Triebköpfen und Mittelwagen des TGV Réseau. Die neuen Triebköpfe entsprachen mechanisch weitgehend jenen der TGV Thalys PBKA (Paris - Brüssel - Köln / Amsterdam). Die elektrische Ausrüstung für drei Stromsysteme (1,5 kV=, 25 kV/50 Hz und 15 kV/16⅔ Hz) wurde erstmals in Asynchrontechnik mit IGBT-gesteuerten Drehstrom-Asynchronmotoren ausgeführt. Die Mittelwagen stammten vom TGV Réseau. Allerdings wurden sie in der Werkstätte Bischheim umfangreich modernisiert, technisch auf den neuesten Stand gebracht und unterscheiden sich daher auffällig von den anderen TGV-Generationen. Beschafft wurden 19 Einheiten, wobei der TGV 4402 eine Besonderheit bildete. Seine Triebköpfe wurden für einen Weltrekordversuch herangezogen, denn nach den TGV-Rekorden vom 26. Februar 1981 (380 km/h) und vom 18. Mai 1990 (515,3 km/h) wollten es die Franzosen noch einmal wissen: Am 26. März 2007 stellten SNCF und Alstom den zukünftigen Rekordzug mit der Bezeichnung „V 150“ (= 150 m/s = 540 km/h) der Öffentlichkeit vor. Er setzte sich aus den beiden TGV POS-Triebköpfen und drei modifizierten Doppelstock-Mittelwagen neuester Bauart zusammen. Entsprechende Anpassungen waren diesmal zusätzliche Antriebsdrehgestelle unter den Mittelwagen zur Erhöhung der Leistung auf 19.600 kW sowie wieder geänderte Getriebeübersetzungen und Raddurchmesser. Die Versuchsstrecke auf der LGV Est erhielt einen verfestigten Oberbau in den Kurven sowie eine Erhöhung der Fahrdrahtspannung von 25 kV auf 31 kV. Schließlich stellte der „V 150“ am Mittag des 3. April 2007 auf der LGV Est einen neuen, unglaublichen Geschwindigkeitsweltrekord für Schienenfahrzeuge auf. In 13 Minuten beschleunigte die Einheit auf die absolute Spitzenmarke von 574,8 km/h. Die Rekordfahrt wurde von mehreren Fernsehsendern live übertragen. Ein Flugzeug begleitete das silber-schwarze Geschoss und hunderte Menschen jubelten dem Zug zu, als er knapp 200 Kilometer östlich von Paris mit seiner Höchstgeschwindigkeit mehrere Brücken passierte. Insgesamt ließen sich Alstom und SNCF die Rekordfahrt 30 Millionen Euro kosten. Ihre auffällige Weltrekord-Beklebung durften die beiden Triebköpfe zunächst behalten und wiesen so weiterhin im Planbetrieb augenfällig auf die erzielte Rekordgeschwindigkeit hin.

 

Vorbild: Hochgeschwindigkeitszug TGV Duplex V 150 (train à grande vitesse) der Französischen Staatsbahnen (SNCF), in der Ausführung und Zusammenstellung als 5-teiliger Triebzug zur Weltrekordfahrt am 3. April 2007. 1 Triebkopf (TK2), 1 Übergangswagen (R8), 1 Mittelwagen (R4), 1 Übergangswagen (R1), 1 Triebkopf (TK1). Mit Doppelschlingerdämpfer an den Drehgestellen, Triebkopf TK2 ohne Pantograph auf dem Dach, geändertem Führerstandsfenster und einteiliger Abdeckhaube. Triebkopf TK1 nur mit einem Pantograph ausgestattet. Triebzugnummer 4402. Betriebszustand 2007.

 

Modell: Beide Triebköpfe (TK1 und TK2) motorisiert. Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse in beiden Triebköpfen, zentral eingebaut. Jeweils 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal, 2 rote Schlusslichter und Innenbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Drittes Spitzenlicht für französischen Lichtwechsel digital separat abschaltbar (Lichtfunktion). Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Führerstände in den Triebköpfen mit Inneneinrichtung. Separat angesetzte Griffstangen aus Metall. Triebkopf und Übergangswagen sind paarweise fest miteinander gekuppelt, mit Spezial-Kurzkupplungen und Kulissenführung. Zusätzliche Kulissenführung im Jakobs-Drehgestell. Fahrtrichtungsabhängige Stromversorgung über den jeweils vorderen Triebkopf. Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Vorbildgerecht Triebkopf (TK2) mit abgebauten Pantographen. Triebkopf (TK1) nur mit einem Pantograph. Pantograph ist nur mechanisch, nicht elektrisch funktionsfähig. Maßstäbliche Nachbildung, daher befahrbarer Gleisbogen ab Mindestradius 360 mm bei freiem Lichtraum. Der Hochgeschwindigkeitszug TGV Duplex V 150 wird mit einem durchnummerierten Echtheitszertifikat ausgeliefert. Länge des 5-teiligen Triebzuges ca. 125 cm.

Highlights

 

Triebzug mit vorbildgerechten Formänderungen für die Weltrekord-Fahrt am 3. April 2007.

Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung.

Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.

Beide Triebköpfe motorisiert.

TGV Duplex V 150 weltweit auf 3.000 Triebzüge limitiert.

Durchnummeriertes Echtheitszertifikat liegt bei.

 

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

 

TGV Duplex, V 150 | Spur H0 - Art.Nr. 37797 Hochgeschwindigkeitszug TGV Duplex V 150
699,99 € 1

629,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Sofort versandfertig, 1 - 3 Werktage Lieferzeit (Lagerartikel)

FEUDENHEIM

Andreas-Hofer-Str. 25

68259 Mannheim-Feudenheim

Tel: 0621 43 72 84 06

Fax: 0621 43 74 89 73

info@hoereck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch Nachmittag nach Vereinbarung.



SANDHOFEN

Kalthorststr. 8

68307 Mannheim-Sandhofen

Tel: 0621 44 59 75 55

Fax: 0621 44 59 75 56

sandhofen@hoereck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Samstag 14 - 18 Uhr (Oktober bis April)

Mittwoch Nachmittag nach Vereinbarung.


Fachhandel für:


Ketsch

Enderlestr. 23

68775 Ketsch

Tel: 06202 40 90 143

Fax: 06202 40 90 156 

ketsch@hoereck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 bis 18.00 Uhr

Freitag Nachmittag nach Vereinbarung.


Fachhandel für:




Signia Siemens Sivantos Hörgeräte
Klicken Sie auf das Bild und folgen Sie dem Link
Hörluchs ICP Partner

Wir sind in der Filiale Sandhofen von der Firma Hörluchs Hearing GmbH & Co.KG, Bergseestraße 10 in 91217 Hersbruck für die Anpassung der Produkte von Hörluchs zertifiziert.

Höreck und Hörex, Partner fürs Hören
Hörex die strake Gemeinschaft
FGH Fördergemeinschaft gutes hören
FGH


präqualifiziert

PräQ Gesellschaft zur Präqualifizierung mbH

Die Präqualifizierung ist eine vorwettbewerbliche Eignungsprüfung, bei der ein Leistungserbringer seine Fachkenntnis und Leistungsfähigkeit vorab nachweisen muss. Gemäß § 126 Abs. 1 S. 2 SGB V können Vertragspartner der Krankenkassen nur solche Leistungserbringer sein, die die Voraussetzungen für eine ausreichende, zweckmäßige und funktionsgerechte Herstellung, Abgabe und Anpassung der Hilfsmittel erfüllen. Durch eine erfolgreiche Präqualifizierung kann diese Leistungsfähigkeit gegenüber der Krankenkasse nachgewiesen werden.

 

GKV hebt Präqualifizierungsstandards weiter an

 

Um die hohen Qualitätsstandards in der Hörsystemversorgung weiterzuentwickeln und transparent zu halten, hat der GKV-Spitzenverband seine Empfehlung für die Anforderungen an eine funktionsgerechte Herstellung, Angabe und Anpassung von Hilfsmitteln weiter angehoben. Die im § 126 Absatz 1 Satz 3 SGB V beschriebenen Anforderungen an die räumlichen, technischen und fachlichen Voraussetzungen an den Hörakustiker wurden weiter konkretisiert. Die neuen Anforderungen gelten für alle Hörakustik-Betriebe, die sich ab dem 1. Juli 2013 präqualifizieren lassen.


Die Bewertungen über "KennstDuEinen", "GoYellow" und "Meinungsmeister" beziehen sich auf unsere Tätigkeiten als Hörakustiker.

Die Bewertungen über "Trusted Shops" beziehen sich lediglich auf den Höreck Modellbahn Shop.