G


Dampflok 99 5605 | Spur G (Schmalspur) - Art.Nr. 20184 Dampflokomotive 99 5605 Messelok 2020 (geplante Lieferung: noch nicht bekannt)

Art.Nr. 20184 Spur G (Schmalspur)

Epoche III

Art Dampflokomotiven

650,00 € UVP, inkl. MwSt

Noch nicht lieferbar

Highlights

 

Mit Sounddecoder und radsynchronem Dampfausstoß.

 

Produkt

 

Modell einer Dampflok des Lenz-Typs i der DR. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung in der Epoche III. Geätzte Lokschilder aus Metall. Antrieb mit einem leistungsstarken kugelgelagerten Bühler-Motor auf beide Radsätze. Haftreifen. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen wie digital schaltbares Spitzenlicht, Führerstandsbeleuchtung oder radsynchroner Dampfausstoß. Viele angesetzte Details, Führerstandstüren zum Öffnen und Federpuffer. Länge über Puffer 25 cm.

Produktinfo

 

Nur auf der Spielwarenmesse 2020 in Nürnberg bestellbar

 

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2020

Merkmale

  •  Neuheit
  •  Epoche 3
  •  Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
  •  DCC-Decoder
  •  Mit Beleuchtung
  •  Sound
  •  Dampfentwickler
  •  Gepulster Rauchgenerator
  •  Haftreifen
  •  Nur für Erwachsene

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren

Dampflok 99 5605 | Spur G (Schmalspur) - Art.Nr. 20184 Dampflokomotive 99 5605
650,00 € 1

617,50 €

  • verfügbar
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!

HSB Diesellok V 10C | Spur G (Schmalspur) - Art.Nr. 20320 HSB Diesellok V 10C (geplante Lieferung: 1. Quartal 2020)

Art.Nr. 20320 Spur G (Schmalspur)

Epoche VI

Art Diesellokomotiven

500,00 € UVP, inkl. MwSt

Noch nicht lieferbar

Highlights

 

Komplette Neukonstruktion.

 

Produkt

 

Modell der Dieselok 199 006-8 der Baureihe V 10C, wie sie heute noch bei der HSB vorhanden ist. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche VI. Alle Radsätze mit einem leistungsstarken Bühler-Motor angetrieben, Haftreifen. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Sounddecoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen. Führerstandstüren zum Öffnen. Länge über Puffer 29 cm.

Produktinfo

 

Fahrgeräusch auch im Analogbetrieb funktionsfähig.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2020

Großbetrieb

 

HSB-Diesellok 199 006 (Typ V 10 C) Als Weiterentwicklung des Heeresfeldbahntyps HF 130 C stellte der VEB Lokomotivbau „Karl Marx“ (LKM) in Potsdam-Babelsberg in den 1950er Jahren die Schmalspurdieselloks der Bauart Ns 4 her. Ein 90 PS-Motor sorgte für die nötige Antriebsleistung und wirkte über ein Viergang-Rädergetriebe, Blindwelle und Kuppelstangen auf die drei Radsätze. Aus dem Typ Ns 4 entstand bei LKM in der Folge die Schmalspurdiesellok des Typs V 10 C. Ein 100 PS-Motor des VEB Dieselmotorenwerk Schönebeck und ein modernes äußeres Erscheinungsbild waren die markantesten Kennzeichen dieser Maschinen, die für Spurweiten zwischen 600 und 1.000 mm mit etwa 500 Exemplaren produziert wurden. Dabei gelangten nur wenige Maschinen sofort zur Deutschen Reichsbahn (DR). Nach Einstellung der Spreewaldbahn (1.000 mm) mussten im Cottbuser Stadtgebiet auf einem Reststück der Militär-Flugplatz mit auf Rollwagen geladenen Kesselwagen (Flugzeugbenzin) bedient und auf der meterspurigen Cottbuser Straßenbahn Rangierarbeiten durchgeführt werden. Hierfür kaufte die DR am 25. September 1969 vom VEB Imprägnier- und Spanplattenwerk Gotha zwei 1964 gebaute Loks des Typs V 10 C und reihte sie als Kö 7001 und 7002 (ab 1. Juli 1970: 100 905 und 906, ab 15. August 1973: 199 005 und 006) in ihren Bestand ein. Im Februar 1983 wurden das Anschlussgleis zum Flugplatz auf Regelspur umgestellt. Beide Dieselloks nutzte man zuletzt noch für die Abbauzüge, dann erfolgte ihre Umsetzung zur Harzquer- und Brockenbahn, wo sie am 26. März 1983 in Wernigerode eintrafen. Im Harz verdienten die Kleindieselloks mit Rangierarbeiten in den Bahnhöfen Gernrode, Nordhausen und Wernigerode ihr tägliches Brot. Mit der Einstellung des schmalspurigen Güterverkehrs am 1. April 1990 entfielen diese Aufgaben weitestgehend. Daher stellte die DR die beiden Kleinloks schließlich am 10. April 1991 ab und musterte sie wenig später aus. Im Umzeichnungsplan von 1992 buchmäßig noch kurzzeitig als 399 112 und 113 geführt, gingen sie am 1. Februar 1993 unter ihren alten Betriebsnummern in den Bestand der nun privatisierten Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) über. Die HSB überließ die in Nordhausen Nord abgestellten, nicht betriebsfähigen Dieselloks als Dauerleihgabe der „IG Harzer Schmalspurbahnen“ zur Pflege. Die 199 005 wurde am 29. Juni 2018 mit einem Kran auf einen Lkw-Anhänger verladen und erreichte einen Tag später als Dauerleihgabe der HSB an die „IG Spreewaldbahn“ ihre alte Heimat, den Spreewald in Straupitz. Nach einer äußerlichen Aufarbeitung soll die Lok zukünftig das Glanzstück auf dem Museumsgelände des Vereins werden.

Merkmale

  •  Neuheit
  •  Epoche 6
  •  Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
  •  DCC-Decoder
  •  Mit Beleuchtung
  •  Sound
  •  Haftreifen
  •  Nur für Erwachsene

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren

HSB Diesellok V 10C | Spur G (Schmalspur) - Art.Nr. 20320 HSB Diesellok V 10C
500,00 € 1

475,00 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!

Spur G (Schmalspur) - Art.Nr. 26816 Dampflokomotive Baureihe 99.22 (geplante Lieferung: Q2 2020)

Art.Nr. 26816 Spur G (Schmalspur)

Epoche II

Art Dampflokomotiven

1.999,99 € UVP, inkl. MwSt

Noch nicht lieferbar

Produkt

 

Modell der Schmalspurdampflok 99 221 der Deutschen Reichsbahn Gesellschaft (DRG) im Fotoanstrich im Ablieferzustand, Ausführung mit Altbaukessel mit Oberflächenvorwärmer. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche II. Alle fünf Treibradsätze werden von zwei leistungsstarken kugelgelagerten Bühler-Motoren angetrieben. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen wie mit der Fahrtrichtung wechselndes Spitzenlicht, Führerstandsbeleuchtung oder separat schaltbarer Triebwerksbeleuchtung. Durch Reedschalter auslösbare Pfeife und Glocke, auch im Analogbetrieb. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß und Zylinderdampf. Viele angesetzte Details, komplett eingerichteter Führerstand sowie Türen zum Öffnen. Epochenrichtiges Zweilicht-Spitzensignal und großer Lüfteraufsatz auf dem Führerhausdach. Länge über Puffer 55 cm.

 

Erstmalig im DRG-Fotoanstrich.

Produktinfo

 

Lieferung zweites Quartal 2020.

Veröffentlichungen

- Herbst-Neuheiten 2019

Merkmale

  •  Epoche 2
  •  Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
  •  DCC-Decoder
  •  Mit Beleuchtung
  •  Sound
  •  Gepulster Rauchgenerator
  •  Haftreifen
  •  Nur für Erwachsene

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren

Spur G (Schmalspur) - Art.Nr. 26816 Dampflokomotive Baureihe 99.22
1.999,99 € 1

1.899,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!

Einmalige Sonderserie

Dieses einzigartige Sondermodell ist als exklusives Modell in "Fine Art" Modellbaukunst gefertigt und streng limitiert auf insgesamt 399 Stück.

Zahnraddampflok HG 4/4 | Art.Nr. 26270

Modell der Zahnraddampflok HG 4/4 der DFB (Dampfbahn Furka Bergstrecke). Feindetailliertes Modell in schwerer Metallbauweise mit vielen angesetzten Details. Antrieb mit einem Hochleistungsmotor auf alle Treibradsätze. Zahnrad zum Betrieb mit den LGB-Zahnstangen 10210 ebenfalls angetrieben. Das Zahnradtriebwerk läuft dann mit, wenn die Lok auf einem Zahnstangengleis fährt. Türen zum Führerstand und Rauchkammertür zum Öffnen.

Originalgetreue Farbgebung der Epoche VI, so wie die Lok heute im Einsatz ist. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen wie Spitzenlicht, Führerstandsbeleuchtung, Fahrgeräusch, durch Reedschalter auslösbare Pfeife und vieles mehr. Fahrgeräusch auch im Analogbetrieb funktionsfähig. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß sowie Zylinderdampf und Dampfausstoß an der Pfeife, wenn diese betätigt wird. Länge über Puffer 40 cm.

Zahnraddampflok HG 4/4 | Art.Nr. 26271

Modell der Zahnraddampflok HG 4/4 im Zustand der Ablieferung durch die SLM Winterthur im Jahre 1923.

Die exklusive Vorankündigung zum Pfingstfest in Jöhstadt

Bilder vom Funktionsmuster


Zahnraddampflok HG 4/4 | Art.Nr. 26270 Ep. VI geplante Lieferung: 2. Quartal 2020)

Modell der Zahnraddampflok HG 4/4 Nr. 704 der DFB (Dampfbahn Furka-Bergstrecke). Feindetailliertes Modell in schwerer Metallbauweise mit vielen angesetzten Details. Antrieb mit einem Hochleistungsmotor, alle Treibradsätze über Kuppelstangen angetrieben. Zahnrad zum Betrieb auf LGB-Zahnstangen 10210 ebenfalls angetrieben.Das Zahnradtriebwerk läuft nun dann mit, wenn wenn die Lok auf einem Zahnstangengleis fährt. Türen zum Führerstand und Rauchkammertür zum Öffnen. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche VI, so wie die Lok heute im Einsatz ist. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen wie Spitzenlicht, Führerstandsbeleuchtung, Fahrgeräusch, durch Reedschalter auslösbare Pfeife und vieles mehr. Fahrgeräusch auch im Analogbetrieb funktionsfähig. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoss sowie Zylinderdampf, Dampf am Auspuff der Vakuumbremse und Dampffausstoss an der Pfeife, wenn diese betätigt wird. Länge über Puffer 40 cm.

Highlights

  • Die Gesamtmenge ist - zusammen mit der 26271 - auf 399 Stück weltweit limitiert.

Merkmale: ---------- Epoche: VI

Spur: G (Schmalspur)

Warnhinweis: nur für Erwachsene

Zahnraddampflok HG 4/4 | Art.Nr. 26270 Ep. VI

3.599,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!

Zahnraddampflok HG 4/4 | Art.Nr. 26271 Ep. II (geplante Lieferung: 2. Quartal 2020)

Modell der Zahnraddampflok HG 4/4 Nr. 701 im Ursprungszustand bei der Ablieferung durch die SLM Winterthur. Feindetailliertes Modell in schwerer Metallbauweise mit vielen angesetzten Details. Antrieb mit einem Hochleistungsmotor, alle Treibradsätze über Kuppelstangen angetrieben. Zahnrad zum Betrieb auf LGB-Zahnstangen 10210 ebenfalls angetrieben. Das Zahnradtriebwerk läuft nun dann mit, wenn wenn die Lok auf einem Zahnstangengleis fährt. Türen zum Führerstand und Rauchkammertür zum Öffnen. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche II, im Ablieferzustand. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen wie Spitzenlicht, Führerstandsbeleuchtung, Fahrgeräusch, durch Reedschalter auslösbare Pfeife und vieles mehr. Fahrgeräusch auch im Analogbetrieb funktionsfähig. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoss sowie Zylinderdampf, Dampf am Auspuff der Vakuumbremse und Dampffausstoss an der Pfeife, wenn diese betätigt wird. Länge über Puffer 40 cm.

 

Highlights

 

Die Gesamtmenge ist - zusammen mit der 26270 - auf 399 Stück weltweit limitiert.

 

Merkmale: ----------

Epoche: II

Spur: G (Schmalspur)

Warnhinweis: nur für Erwachsene

Zahnraddampflok HG 4/4 | Art.Nr. 26271 Ep. II

3.599,99 €

  • nur noch ein Exemplar vorhanden.
  • Reservierung, Zahlung erst bei Lieferfähigkeit. Zahlmethode "Vorkasse" wählen und erst nach Benachrichtigung zahlen!



FEUDENHEIM

Andreas-Hofer-Str. 25

68259 Mannheim-Feudenheim

Tel: 0621 43 72 84 06

Fax: 0621 43 74 89 73

info@hoereck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch Nachmittag nach Vereinbarung.



SANDHOFEN

Kalthorststr. 8

68307 Mannheim-Sandhofen

Tel: 0621 44 59 75 55

Fax: 0621 44 59 75 56

sandhofen@hoereck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Samstag 14 - 18 Uhr (Oktober bis April)

Mittwoch Nachmittag nach Vereinbarung.


Fachhandel für:


Ketsch

Enderlestr. 23

68775 Ketsch

Tel: 06202 40 90 143

Fax: 06202 40 90 156 

ketsch@hoereck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 bis 18.00 Uhr

Freitag Nachmittag nach Vereinbarung.


Fachhandel für:




Signia Siemens Sivantos Hörgeräte
Klicken Sie auf das Bild und folgen Sie dem Link
Hörluchs ICP Partner

Wir sind in der Filiale Sandhofen von der Firma Hörluchs Hearing GmbH & Co.KG, Bergseestraße 10 in 91217 Hersbruck für die Anpassung der Produkte von Hörluchs zertifiziert.

Höreck und Hörex, Partner fürs Hören
Hörex die strake Gemeinschaft
FGH Fördergemeinschaft gutes hören
FGH


präqualifiziert

PräQ Gesellschaft zur Präqualifizierung mbH

Die Präqualifizierung ist eine vorwettbewerbliche Eignungsprüfung, bei der ein Leistungserbringer seine Fachkenntnis und Leistungsfähigkeit vorab nachweisen muss. Gemäß § 126 Abs. 1 S. 2 SGB V können Vertragspartner der Krankenkassen nur solche Leistungserbringer sein, die die Voraussetzungen für eine ausreichende, zweckmäßige und funktionsgerechte Herstellung, Abgabe und Anpassung der Hilfsmittel erfüllen. Durch eine erfolgreiche Präqualifizierung kann diese Leistungsfähigkeit gegenüber der Krankenkasse nachgewiesen werden.

 

GKV hebt Präqualifizierungsstandards weiter an

 

Um die hohen Qualitätsstandards in der Hörsystemversorgung weiterzuentwickeln und transparent zu halten, hat der GKV-Spitzenverband seine Empfehlung für die Anforderungen an eine funktionsgerechte Herstellung, Angabe und Anpassung von Hilfsmitteln weiter angehoben. Die im § 126 Absatz 1 Satz 3 SGB V beschriebenen Anforderungen an die räumlichen, technischen und fachlichen Voraussetzungen an den Hörakustiker wurden weiter konkretisiert. Die neuen Anforderungen gelten für alle Hörakustik-Betriebe, die sich ab dem 1. Juli 2013 präqualifizieren lassen.


Die Bewertungen über "KennstDuEinen", "GoYellow" und "Meinungsmeister" beziehen sich auf unsere Tätigkeiten als Hörakustiker.

Die Bewertungen über "Trusted Shops" beziehen sich lediglich auf den Höreck Modellbahn Shop.