Nützliches Zubehör

Für Hörgeräte oder/und für besseres Hören


Ab einem Gesamtbestellwert von 99,-€ portokostenfrei!

Sicherer Versand

Wir versenden unsere Artikel mit DHL. Sie werden per Mail über den Status der Sendung informiert.

Wir versenden Ihnen Artikel mit Versandnachweis zu. In den meisten Fällen können Sie über eine Sendungsnummer den Versand verfolgen und sicher sein, dass Ihr Artikel unterwegs bzw. angekommen ist.

Sollte es zu einem Käuferschutzfall kommen, in dem der Käufer angibt, dass er einen Artikel nicht erhalten hat, können Wir über den Beleg zweifelsfrei den Versand belegen.


Hörgerätebatterien

Batteriegrößen

Für die Hörgeräte wurden die Batterien in 4 Größen entwickelt: 10, 13, 312 und 675. Viele Hersteller unterstutzen den Größenunterschied zusätzlich durch normierten Farbcode auf den Verpackungen oder Schutzfolien der Zink-Luft-Batterien.

  https://cdn.eazyauction.de/7d/7ddaa7c28e1a7bfadc50903a23b8f546c9f1492c59295cd0a5c9deb92a0f229a576992e5693a90988afde8b93581b483/tpl/20180405114207_32985_dbb91ddbee355d89db8139416471265138d95cfa/batneu5.png

Lassen Sie sich durch Buchstaben vor oder hinter der Größennummer nicht irritieren. Diese sind nur für die Hersteller von Bedeutung.

Aufbewahrung

Sie sollten Ihre Hörgerät-Batterien bei Zimmertemperatur aufbewahren und die Lagerung an heißen Orten vermeiden, da Hitze die Haltbarkeit verkürzt. Eine gekühlte Lagerung ist ebenfalls nicht zu empfehlen. Batterien sollten nicht lose in der Hosentasche oder im Portemonnaie mitgeführt werden, da Metallgegenstände, wie z.B. Münzen oder Schlüssel, zu Kurzschluss, Auslaufen oder Aufplatzen führen können. Batterien immer im mitgelieferten Original-Blister pack mit sich führen.

 

Lebensdauer

Die Lebensdauer der Batterie wird durch die Art Ihres Hörgerätes, durch Verstärkung Ihres Hörvermögens sowie Einsatzdauer bestimmt.

Das Zink-Luft-System hat das altere Quecksilber-System ersetzt. Die Konstruktion der Batterie nutzt den Sauerstoff aus der Luft außerhalb der Batterie. Vergleichsweise haben Zink-Luft-Batterien weniger Batteriewechseln, klarere Töne, weniger Lautstarkeanpassungen und doppelt so lange Lebensdauer, was fur Sie weniger Batteriewechseln bedeutet. Nach dem Entfernen der Lasche dringt Luft durch die winzigen Löcher. Der Sauerstoff der Luft verbindet sich mit dem Zink zu Zinkoxid. Diese Reaktion produziert Energie, die das Hörgerät versorgt.

 

Der Hersteller versiegelt die Luftlöcher einer Batterie mit einer Schutzfolie. Diese halt die Batterie in einem inaktiven Zustand, solange sie nicht gebraucht wird. Vor dem Einsetzen der Batterie in das Hörgerät ziehen Sie die Schutzfolie ab und warten sie ca. eine Minute. In dieser Zeit dringt Luft in die Batterie und aktiviert sie. Aber bitte beachten, dass durch das Wiederverschliessen der Schutzfolie die Batterie nicht wieder in einen inaktiven Zustand gebracht werden kann.

 

Sicherheit bei Zink-Luft-Hörgerätebatterien

Feuer - Werfen Sie Batterien nie in ein Feuer. Sie konnten aufplatzen und die inneren Bestandteile freisetzen.

Sollte eine Batterie geschluckt oder eingefuhrt worden sein, suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf.

Batterien nie an Orten aufbewahren oder zurucklassen, die fur Kinder leicht zuganglich sind.

Leere oder schwache Batterien sofort aus Geraten entfernen.

Kombinieren Sie nie alte und neue Batterien in einem Gerat. Dies konnte zum Auslaufen der Batterien fuhren. Ersetzen Sie alle Batterien in einem Gerat gleichzeitig.

Setzen Sie nie unterschiedliche Batterietypen zur gleichen Zeit in ein Gerat. Dies konnte zum Auslaufen der Batterien fuhren.

Achten Sie darauf, dass Sie die Batterien nach der Anleitung des Gerateherstellers richtig herum einsetzen und die Polaritat (+ und -) stimmt.

Lassen Sie batteriebetriebene Gerate nicht angeschaltet, wenn die Batterien entladen sind. Dies konnte zum auslaufen der Batterien fuhren.

Entfernen Sie die Batterien aus Geraten, die fur langere Zeit gelagert werden.

Vermeiden Sie, dass die Batterien mit Metallgegenstanden oder anderen Batterien in Beruhrung kommen, da dies zum Auslaufen oder Platzen fuhren konnte.

Laden Sie Zink-Luft-Batterien nicht wieder auf, da dies zum Auslaufen oder Platzen fuhren konnte.

Versuchen Sie nicht, Batterien auseinanderzubauen.

https://cdn.eazyauction.de/7d/7ddaa7c28e1a7bfadc50903a23b8f546c9f1492c59295cd0a5c9deb92a0f229a576992e5693a90988afde8b93581b483/tpl/20180405114207_32985_dbb91ddbee355d89db8139416471265138d95cfa/achtung2.png

Hinweise zur Batterieentsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, ist der Verkäufer verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:
Batterie darf nicht in den Hausmüll gegeben werden.

Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch an den Verkäufer oder in den dafür vorgesehenen Rücknahmestellen (z.B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel - grüne Box) unentgeltlich zurückgeben.

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

 

Pb: Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei.
Cd: Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium.
Hg: Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

Abholung

Eine Abholung der gebrauchten Batterien ist aus logistischen Gründen leider nicht möglich.

 


Die Hochleistungsbatterie aus dem Hause Telefunken ist Premium-Produkt für höchste Ansprüche. Die Batterie zeichnet sich durch lange Laufzeiten, hohe Spannungsstabilität und optimale Energieversorgung aus. Eine praktische Verpackung sorgt für schnelle und einfache Entnahme.

Sparkasse-Heidelberg-Vorteilswelt

Ihr Einkaufserlebnis mit attraktiven Preisvorteilen

 

Mit der Sparkassen-Card (Debitkarte) im Geschäft bezahlen und Treuebonus erhalten

So funktioniert's

payback bonus geld zurück

Klicken Sie auf das Bild und folgen Sie dem Link zur Heidelberger Sparkasse

paycentive heidelberger sparkasse vorteilswelt

FEUDENHEIM

Andreas-Hofer-Str. 25

68259 Mannheim-Feudenheim

Tel: 0621 43 72 84 06

Fax: 0621 43 74 89 73

info@hoereck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch Nachmittag nach Vereinbarung.

Zur Detailseite von Höreck - Markus Andrae

SANDHOFEN

Kalthorststr. 8

68307 Mannheim-Sandhofen

Tel: 0621 44 59 75 55

Fax: 0621 44 59 75 56

sandhofen@hoereck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Samstag 14 - 18 Uhr (Oktober bis April)

Mittwoch Nachmittag nach Vereinbarung.

Fachhandel für:

Wir sind in der Filiale Sandhofen von der Firma Hörluchs Hearing GmbH & Co.KG, Bergseestraße 10 in 91217 Hersbruck für die Anpassung der Produkte von Hörluchs zertifiziert.

Zur Detailseite von Höreck - Markus Andrae

Ketsch

Enderlestr. 23

68775 Ketsch

Tel: 06202 40 90 143

Fax: 06202 40 90 156 

ketsch@hoereck.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 bis 18.00 Uhr

Freitag Nachmittag nach Vereinbarung.

Fachhandel für:



Signia Siemens Sivantos Hörgeräte
Klicken Sie auf das Bild und folgen Sie dem Link
Hörluchs ICP Partner

Wir sind in der Filiale Sandhofen von der Firma Hörluchs Hearing GmbH & Co.KG, Bergseestraße 10 in 91217 Hersbruck für die Anpassung der Produkte von Hörluchs zertifiziert.

Höreck und Hörex, Partner fürs Hören
Hörex die strake Gemeinschaft
FGH Fördergemeinschaft gutes hören
FGH


präqualifiziert

PräQ Gesellschaft zur Präqualifizierung mbH

Die Präqualifizierung ist eine vorwettbewerbliche Eignungsprüfung, bei der ein Leistungserbringer seine Fachkenntnis und Leistungsfähigkeit vorab nachweisen muss. Gemäß § 126 Abs. 1 S. 2 SGB V können Vertragspartner der Krankenkassen nur solche Leistungserbringer sein, die die Voraussetzungen für eine ausreichende, zweckmäßige und funktionsgerechte Herstellung, Abgabe und Anpassung der Hilfsmittel erfüllen. Durch eine erfolgreiche Präqualifizierung kann diese Leistungsfähigkeit gegenüber der Krankenkasse nachgewiesen werden.

 

GKV hebt Präqualifizierungsstandards weiter an

 

Um die hohen Qualitätsstandards in der Hörsystemversorgung weiterzuentwickeln und transparent zu halten, hat der GKV-Spitzenverband seine Empfehlung für die Anforderungen an eine funktionsgerechte Herstellung, Angabe und Anpassung von Hilfsmitteln weiter angehoben. Die im § 126 Absatz 1 Satz 3 SGB V beschriebenen Anforderungen an die räumlichen, technischen und fachlichen Voraussetzungen an den Hörakustiker wurden weiter konkretisiert. Die neuen Anforderungen gelten für alle Hörakustik-Betriebe, die sich ab dem 1. Juli 2013 präqualifizieren lassen.


Die Bewertungen über "KennstDuEinen", "GoYellow" und "Meinungsmeister" beziehen sich auf unsere Tätigkeiten als Hörakustiker.

Die Bewertungen über "Trusted Shops" beziehen sich lediglich auf den Höreck Modellbahn Shop.