Impressum

Betreiber der Webseite

Markus Andrae

 

Anschrift

Andreas-Hofer-Str. 25

68259 Mannheim

 

Kontakt

Email: info@hoereck.de

Telefon: 0621-43 72 84 06

Fax: 0621-43 74 89 73

www.hoereck.net

 

Vertretungsberechtigte Personen

Markus Andrae

Hörakustiker-Meister

Andreas-Hofer-Str. 25

68259 Mannheim

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz DE 283614878

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Markus Andrae

Hörakustiker-Meister

Andreas-Hofer-Str. 25

68259 Mannheim

 

ges. Berufsbezeichnung: Hörakustik-Meister verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

 

Info zu reglementierten Berufen:

Reglementierte Berufe sind Berufe, für deren Aufnahme und Ausübung der Besitz einer bestimmten Berufsqualifikation durch Rechts- oder Verwaltungsvorschriften vorgeschrieben ist. In Deutschland sind das zum Beispiel Berufe im medizinischen Bereich, Rechtsberufe, zahlreiche Meisterabschlüsse oder Lehrerinnen und Lehrer an staatlichen Schulen sowie Berufe im öffentlichen Dienst.

Die Datenbank der Europäischen Kommission stellt eine Übersicht über alle reglementierten Berufe der Mitgliedsstaaten zur Verfügung.

 

Berufshaftpflichtversicherung:
R+V Berufshaftpflichtversicherung
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Deutschland.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Zuständige Kammer: HWK Mannheim-Rhein-Neckar-Odenwald, B1 1-2, 68159 Mannheim www.hwk-mannheim.de

verliehen durch HWK Hildesheim-Südniedersachsen, Braunschweiger Str. 53, 31134 Hildesheim www.hwk-hildesheim.de

 

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

Gesetz der Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung) in der jeweils gültigen Fassung:

http://bundesrecht.juris.de/hwo/index.html

http://bundesrecht.juris.de/hwo/index.htmlhttp://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/hwo/gesamt.pdf

 

Online-Streitbeilegung

https://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Die für Sie zuständige Streitschlichtungsstelle wäre die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694
Kehl am Rhein (www.verbraucher-schlichter.de). Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle jedoch nicht teil.

FEUDENHEIM

Andreas-Hofer-Str. 25

68259 Mannheim-Feudenheim

Tel: 0621 43 72 84 06

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch Nachmittag nach Vereinbarung.

Zur Detailseite von Höreck - Markus Andrae

SANDHOFEN

Kalthorststr. 8

68307 Mannheim-Sandhofen

Tel: 0621 44 59 75 55

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch Nachmittag nach Vereinbarung.

Fachhandel für:

Wir sind in der Filiale Sandhofen von der Firma Hörluchs Hearing GmbH & Co.KG, Bergseestraße 10 in 91217 Hersbruck für die Anpassung der Produkte von Hörluchs zertifiziert.

Zur Detailseite von Höreck - Markus Andrae

Ketsch

Enderlestr. 23

68775 Ketsch

Tel: 06202 40 90 143

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 bis 18.00 UhrFreitag Nachmittag nach Vereinbarung.

Fachhandel für:



Proauris Partner
https://www.hoergeraete-sind-toll.de/
https://www.hoergeraete-sind-toll.de/
Signia Siemens Sivantos Hörgeräte
Klicken Sie auf das Bild und folgen Sie dem Link
Hörluchs ICP Partner

Wir sind in der Filiale Sandhofen von der Firma Hörluchs Hearing GmbH & Co.KG, Bergseestraße 10 in 91217 Hersbruck für die Anpassung der Produkte von Hörluchs zertifiziert.

Höreck und Hörex, Partner fürs Hören
Hörex die strake Gemeinschaft
FGH Fördergemeinschaft gutes hören
FGH


Wir sind:

präqualifiziert

PräQ Gesellschaft zur Präqualifizierung mbH

Die Präqualifizierung ist eine vorwettbewerbliche Eignungsprüfung, bei der ein Leistungserbringer seine Fachkenntnis und Leistungsfähigkeit vorab nachweisen muss. Gemäß § 126 Abs. 1 S. 2 SGB V können Vertragspartner der Krankenkassen nur solche Leistungserbringer sein, die die Voraussetzungen für eine ausreichende, zweckmäßige und funktionsgerechte Herstellung, Abgabe und Anpassung der Hilfsmittel erfüllen. Durch eine erfolgreiche Präqualifizierung kann diese Leistungsfähigkeit gegenüber der Krankenkasse nachgewiesen werden.

 

GKV hebt Präqualifizierungsstandards weiter an

 

Um die hohen Qualitätsstandards in der Hörsystemversorgung weiterzuentwickeln und transparent zu halten, hat der GKV-Spitzenverband seine Empfehlung für die Anforderungen an eine funktionsgerechte Herstellung, Angabe und Anpassung von Hilfsmitteln weiter angehoben. Die im § 126 Absatz 1 Satz 3 SGB V beschriebenen Anforderungen an die räumlichen, technischen und fachlichen Voraussetzungen an den Hörakustiker wurden weiter konkretisiert. Die neuen Anforderungen gelten für alle Hörakustik-Betriebe, die sich ab dem 1. Juli 2013 präqualifizieren lassen.


Die Bewertungen über "KennstDuEinen", "GoYellow" und "Meinungsmeister" beziehen sich auf unsere Tätigkeiten als Hörakustiker.

Die Bewertungen über "Trusted Shops" beziehen sich lediglich auf den Höreck Modellbahn Shop.